Zur Startseite

Therapieangebote

Bei uns in der Schule werden Physiotherapie und Logopädie durch externe Praxen angeboten. Die Therapeutinnen kommen jeweils zweimal die Woche in unsere Einrichtung und arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern vor Ort.

Für die Nutzung der Therapieangebote ist eine ärztliche Verordnung notwendig.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der beiden Praxen.

Logopädie

Sprache ist zentrales Element unseres Lebens, eine Schlüsselfähigkeit und das Tor zur Welt. Kommunikation ist die Grundlage für Teilhabe und Inklusion. Abhängigkeiten gilt es zu verringern und Gestaltungsmöglichkeiten zu eröffnen. Wohlwollend und individuell, interdisziplinär und personenzentriert, mit Herz und Verstand.

An zwei Tagen in der Woche erfolgt individuelle logopädische Behandlung einiger Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Therapieinhalten, die sich über das gesamte Feld der Logopädie erstrecken.
Die Arbeitsbereiche gehen von Aussprachetherapie und Wortschatztraining über Verbesserung der Grammatik bis hin zu Mund- und Esstherapie. Auch Unterstützte Kommunikation und die Zusammenarbeit mit den Klassenteams sowie den Eltern und Sorgeberechtigten gehören unbedingt dazu. Hierfür steht, auch unter den genannten Kontaktdaten, Möglichkeit zum Austausch.

Die Behandlung erfolgt in Absprache mit der Schule und auf Heilmittelverordnung eines Arztes.
Kern der Therapie ist in jedem Fall die Verbesserung der Teilhabe des Patienten. Selbstwirksamkeit und Selbstbefähigung stehen im Vordergrund der Behandlung.


(Der Text wurde von der Praxis Mundwerk zur Verfügung gestellt.)

Physiotherapie

Die Praxis Boos erstellt zurzeit einen Text für unsere Homepage.

© 2021 Schule unterm Regenbogen | Eversen 151 | 33039 Nieheim
E-Mail: info@schule-unterm-regenbogen.de